Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
21 Jahre für Breivik
24.08.2012, 11:25
Beitrag: #1
21 Jahre für Breivik
Das Schwurgericht in Oslo hat den Massenmörder Breivik zu 21 Jahren Gefängnis verurteilt und anschließend Sicherungsverwahrung angeordnet.
Die Staatsanwaltschaft ist mit ihrer Feststellung der Unzurechnungsfähigkeit nicht durchgekommen.
Ich hätte ihn lebenslang in die Klappsmühle gesteckt.Angry

Was Du nicht willst, dass man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.08.2012, 13:18
Beitrag: #2
RE: 21 Jahre für Breivik
Man hätte ihn in eine geschlossene Anstalt stecken sollen, denn da wäre er sowieso nie wieder rausgekommen.

Wäre ich Antiquar, ich würde mich nur für altes Zeug interessieren. Ich aber bin Historiker, und daher liebe ich das Leben. (Marc Bloch)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.08.2012, 13:49
Beitrag: #3
RE: 21 Jahre für Breivik
(24.08.2012 13:18)Maxdorfer schrieb:  Man hätte ihn in eine geschlossene Anstalt stecken sollen, denn da wäre er sowieso nie wieder rausgekommen.

ich denke, dass das die richtige Strafe gewesen wäre, weil der Mann intelligent, anmaßend, und selbstverliebt ist.
Die tägliche Konfrontation mit Napoleons, Weltverbesserern und Anderen, mit Schreien, Erbrechen, Scheißen , hätte diesem Mann die gerechte Strafe für seine Tat gebracht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.08.2012, 13:54
Beitrag: #4
RE: 21 Jahre für Breivik
Tja, was wäre denn die angebrachte Strafe gewesen, wenn man mal das Mittelalter draussen lässt? Ich glaube nicht, dass der Typ jemals wieder ein wirklich freier Mann sein wird.

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.08.2012, 14:07
Beitrag: #5
RE: 21 Jahre für Breivik
Das ist lächerlich.
Es heißt Lebenslang, bedeutet aber nur 20-25 Jahre!
Glauben die wirklich das er nach zwanzig Jahren zur Vernunft kommt.
Glauben die wirklich dass das Gerechtigkeit ist für einen Mord an 70 Menschen.
Dessen Gründe waren die anti Türkenbesiedlung von Europa. Der Mann hat nicht für Europa
gekämpft wie er sagt, er hat für sich, für sein verkümmertes Ego gekämpft. Er wollte sich
selber beweißen dass er doch was kann. Für mich ein buchstäbliches Lebenslang in der Anstalt.

Es gibt zwei dinge die unendlich sind:das Universum und die Menschliche Dummheit.
Beim Universum bin ich mir nicht sicher
Albert Einstein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.08.2012, 17:55
Beitrag: #6
RE: 21 Jahre für Breivik
Ich hätte das Urteil auch lieber als lebenslange Anstalt gesehen, aber ich traue der norwegischen Justiz zu das richtige Urteil gemäß einer aufgeklärten und unabhängigen Justiz gefällt zu haben!

Der vernetzte Mensch von heute gerät in Gefahr,
die globalisierte Welt als eine Ansammlung von Zitaten zu erleben.

Doug Mack
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.08.2012, 22:10
Beitrag: #7
RE: 21 Jahre für Breivik
(24.08.2012 14:07)Josip schrieb:  Das ist lächerlich.
Es heißt Lebenslang, bedeutet aber nur 20-25 Jahre!
Mit anschließender Sicherungsverwahrung. Der kommt nie wieder aus dem Knast, so dumm sind die Norweger nicht.

"Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten."
Marquis de La Fayette
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.08.2012, 22:23
Beitrag: #8
RE: 21 Jahre für Breivik
(24.08.2012 22:10)Annatar schrieb:  
(24.08.2012 14:07)Josip schrieb:  Das ist lächerlich.
Es heißt Lebenslang, bedeutet aber nur 20-25 Jahre!
Mit anschließender Sicherungsverwahrung. Der kommt nie wieder aus dem Knast, so dumm sind die Norweger nicht.

Entschuldigung wusste ich nicht.

Es gibt zwei dinge die unendlich sind:das Universum und die Menschliche Dummheit.
Beim Universum bin ich mir nicht sicher
Albert Einstein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.08.2012, 22:28
Beitrag: #9
RE: 21 Jahre für Breivik
(24.08.2012 22:23)Josip schrieb:  
(24.08.2012 22:10)Annatar schrieb:  Mit anschließender Sicherungsverwahrung. Der kommt nie wieder aus dem Knast, so dumm sind die Norweger nicht.

Entschuldigung wusste ich nicht.
Kein Problem. Big Grin

"Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten."
Marquis de La Fayette
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2012, 03:47
Beitrag: #10
RE: 21 Jahre für Breivik
Kurios:

Ein ausländischer Spitzenpolitiker fordert jetzt die Todesstrafe für Breivik.

http://www.deutsch-tuerkische-nachrichte...et-werden/

MfG, Titus Feuerfuchs
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.11.2012, 20:50
Beitrag: #11
RE: 21 Jahre für Breivik
(11.11.2012 03:47)Titus Feuerfuchs schrieb:  Kurios:

Ein ausländischer Spitzenpolitiker fordert jetzt die Todesstrafe für Breivik.

http://www.deutsch-tuerkische-nachrichte...et-werden/
Big Grin Ach der gute Erdogan. Soll mal lieber vor der eigenen Haustür kehren, bevor er Norwegen Ratschläge gibt.
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...erkei.html

"Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten."
Marquis de La Fayette
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.01.2018, 04:44
Beitrag: #12
RE: 21 Jahre für Breivik
(27.01.2018 03:02)Köbis17 schrieb:  
(11.11.2012 03:47)Titus Feuerfuchs schrieb:  Kurios:

Ein ausländischer Spitzenpolitiker fordert jetzt die Todesstrafe für Breivik.


Was denkst du, sollte man mit einem machen, der vorsätzlich 77 Menschen ermordet hat?
Machst du dabei einen Unterschied zu einem Massenmörder anderer Religionszugehörigkeit?


Natürlich nicht.
Ich bin der Meinung, jemand wie Breivik darf nie wieder frei gelassen werden.
Ich bin aber gegen die Todesstrafe.

MfG, Titus Feuerfuchs
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.01.2018, 12:08
Beitrag: #13
RE: 21 Jahre für Breivik
(27.01.2018 04:54)Köbis17 schrieb:  ./.

Grundsätzlich? Auch gegen islamistische Terroristen?

Niemand hat das Recht einem anderen das Leben zu nehmen.
Und der Staat schon gar nicht.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.01.2018, 14:18
Beitrag: #14
RE: 21 Jahre für Breivik
(24.08.2012 22:10)Annatar schrieb:  
(24.08.2012 14:07)Josip schrieb:  Das ist lächerlich.
Es heißt Lebenslang, bedeutet aber nur 20-25 Jahre!
Mit anschließender Sicherungsverwahrung. Der kommt nie wieder aus dem Knast, so dumm sind die Norweger nicht.

Griechenland hat einen Mörder auch nach kurzer Haft entlassen. Er ist nach Deutschland gefahren und hat in Berlin eine junge Studentin ermordet. In Europa sind alle Richter zu milde und schützen die Bürger nicht vor Verbrecher.

viele Grüße

Paul

aus dem hessischen Tal der Loganaha (Lahn)
in der Nähe von Wetflaria (Wetzlar) und der ehemaligen Dünsbergstadt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.01.2018, 17:57
Beitrag: #15
RE: 21 Jahre für Breivik
(27.01.2018 04:54)Köbis17 schrieb:  
(27.01.2018 04:44)Titus Feuerfuchs schrieb:  Natürlich nicht.
Ich bin der Meinung, jemand wie Breivik darf nie wieder frei gelassen werden.
Ich bin aber gegen die Todesstrafe.

Grundsätzlich? Auch gegen islamistische Terroristen?

Ich hab die Frage doch schon beantwortet!

Aber nochmals, damit das auch die Letzten kapieren:
Ich bin grundsätzlich und generell gegen die Todesstrafe. Das gilt für alle, auch für islamistische Terroristen.
Jeder ist vor dem Gesetz gleich und hat das Recht auf ein ordentliches rechtsstaatliches Verfahren. Auch islamische Terroristen.

Ist das jetzt endlich angekommen?

MfG, Titus Feuerfuchs
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.01.2018, 18:00
Beitrag: #16
RE: 21 Jahre für Breivik
(27.01.2018 14:59)Köbis17 schrieb:  
(27.01.2018 14:18)Paul schrieb:  Griechenland hat einen Mörder auch nach kurzer Haft entlassen. Er ist nach Deutschland gefahren und hat in Berlin eine junge Studentin ermordet. In Europa sind alle Richter zu milde und schützen die Bürger nicht vor Verbrecher.

Ist das ein Einzelfall oder gibt es noch mehr von diesen Vorfällen die eine Tendenz erkennen lassen?

Die Tendenz, dass gemeingefährliche Verbrecher freigelassen werden, und weiter rauben, morden, vergewaltigen, ist in der EU weit verbreitet.

MfG, Titus Feuerfuchs
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.01.2018, 20:33
Beitrag: #17
RE: 21 Jahre für Breivik
(27.01.2018 18:37)Köbis17 schrieb:  
(27.01.2018 18:00)Titus Feuerfuchs schrieb:  Die Tendenz, dass gemeingefährliche Verbrecher freigelassen werden, und weiter rauben, morden, vergewaltigen, ist in der EU weit verbreitet.

Ist das nur deine Meinung oder kannst du die Tendenz mit Zahlen belegen?

Meine Meinung.
Siehe die Chronikteile diverser Zeitungen. Intensiv- bzw Triebtäter, die nach lächerlichen Bewährungsstrafen wieder frei umherlaufen.

Die Kölner Silvesternacht 15/16 sind ein weiteres Indiz für diese Entwicklung.

MfG, Titus Feuerfuchs
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.01.2018, 21:11
Beitrag: #18
RE: 21 Jahre für Breivik
Sie wiederholt sich am laufenden Band, nur halt nicht so konzentriert. (Hoffentilich unterstellt mir jetzt keiner NS-Jargon weil ich "konzentriert" geschrieben hab...)

Du kannst dich jetzt gerne weiter an jedem einzelnen Wort, das ich schreib, aufhängen.

Wenn du was dazu lesen willst:
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...93901.html

Und einen "Einzelfall"

https://www.welt.de/vermischtes/article1...teilt.html


Darauf, dir die ganze Problematik zu x-ten vorzukauen, hab ich jetzt echt keine Lust, sorry.

Glaub was du willst, ich glaub, was ich will.

MfG, Titus Feuerfuchs
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2018, 23:29
Beitrag: #19
RE: 21 Jahre für Breivik
Was willst du "Nazikackbratze", dass der Breivik noch lebt ist der schwäche dem liberalen Föderalismus geschuldet ... wenn der Breivik ein sozialistischer oder gar kommunistischer Brandsstifter gewesen wäre in einer faschistischen oder nationalistischen Gesellschaft ... dann würden wir uns über sein Schickdal nicht mehr unterhalten!

Der Tot und die Strafe unterscheidet uns massiv! Der Tod trennt nicht den Glauen und den Geist, sondern nur die Hand des Todes ...
Wer tödet aus Angst vor Macht oder Machtverlsut über sich selbst, der braucht nicht töten, der ist bereits tot!

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.02.2018, 05:59
Beitrag: #20
RE: 21 Jahre für Breivik
(02.02.2018 23:29)Flora_Sommerfeld schrieb:  Was willst du "Nazikackbratze", dass der Breivik noch lebt ist der schwäche dem liberalen Föderalismus geschuldet ... wenn der Breivik ein sozialistischer oder gar kommunistischer Brandsstifter gewesen wäre in einer faschistischen oder nationalistischen Gesellschaft ... dann würden wir uns über sein Schickdal nicht mehr unterhalten!

Der Tot und die Strafe unterscheidet uns massiv! Der Tod trennt nicht den Glauen und den Geist, sondern nur die Hand des Todes ...
Wer tödet aus Angst vor Macht oder Machtverlsut über sich selbst, der braucht nicht töten, der ist bereits tot!

Ich versteh beim besten Willen nicht, was du mir sagen willst.

Klar ist aber, dass die Diktion in der ersten Zeile absolut inakzeptabel ist.
Das nimmst du zurück!

MfG, Titus Feuerfuchs
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Staatsanwaltschaft hält Breivik für schuldunfähig dieter 11 7.620 24.06.2012 19:58
Letzter Beitrag: Annatar

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds