Antwort schreiben 
Herrnhuter Band
11.06.2015, 15:04
Beitrag: #1
Herrnhuter Band
Hat einer der Mitstreiter oder insbesondere der Mitstreiterinnen, auf die ich hier natürlich sehr hoffe, eine Ahnung, was ich mir darunter vorstellen muss:

Herrnhuter Band

Zur Erläuterung, einer meiner Urgroßväter war Bandweber,er hat Bänder gewoben, mit denen Kleidungsstücke verschönert und an kritischen Stellen auch verstärkt wurden.
Im Jahr 1878 war er Aussteller bei einer Gewerbeausstellung, (der Ausstellungskatalog ist zufällig in meinen Besitz gelang) und hat genau dies ausgestellt

Herrnhuter Band

jetzt interessiert es mich natürlich sehr, was Herrnhut außer der Brüdergemeinde der Welt noch an Kulturgütern geschenkt hat, oder ob beides evtl. zusammenhängt., auf die

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2015, 17:41
Beitrag: #2
RE: Herrnhuter Band
Weihnachtssterne!!! Madam hat, wie so oft, tief in meine Miezekatze gelangt.

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2015, 19:13
Beitrag: #3
RE: Herrnhuter Band
(11.06.2015 17:41)Arkona schrieb:  Weihnachtssterne!!! Madam hat, wie so oft, tief in meine Miezekatze gelangt.

???????????????
steht mir einer auf der Leitung??????????

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2015, 19:42
Beitrag: #4
RE: Herrnhuter Band
Den Hernnhuter Kalender haben sie sicher auch erfunden.

"Es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person, die sie dir weg nimmt."(Che Guevara)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2015, 21:00
Beitrag: #5
RE: Herrnhuter Band
Geldkatze. Und die Herrnhuter Sterne sind auf dem Weihnachtsmarkt Rostock (der zieht ganz Skandinavien an) sauteuer. Kapiert?

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2015, 15:23
Beitrag: #6
RE: Herrnhuter Band
(11.06.2015 21:00)Arkona schrieb:  Geldkatze. Und die Herrnhuter Sterne sind auf dem Weihnachtsmarkt Rostock (der zieht ganz Skandinavien an) sauteuer. Kapiert?


Und wenn die Skandinavier wegen den Herrnhuter Sternen nach Rostock kommen, will ich Störtebekker heißen.
Die kommen wegen dem Glühwein, Joagertee oder wie auch immer die süsse besoffenmachende Brühe bei euch da oben heißt.
Kapiert!

(die werden die Fähren ordentlich verkotzen.....)Thumbs_down

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2015, 15:41
Beitrag: #7
RE: Herrnhuter Band
Damals war es so, dass die Klamotten oft Jahrzehntelang getragen wurden.
War halt noch Qualität.

Und um das Outfit hin und wieder zu ändern, haben insbesondere die Damen Bänder auf der Kleidung appliziert, immer mal andere.
Und da täte es mich halt jetzt interessieren, was unter

Herrnhuter Band

zu verstehen ist.

Herrnhut könnte da ein Fingerzeig sein, denn es ist ja eine evangelische Glaubensgemeinschaft die heute ihren Hauptsitz mW in Königsfeld im Schwarzwald hat.
Die Evangelischen haben auf gedeckte Farben bei der Kleidung geachtet, und diese dann evtl. mit farbigen Bändern aufgepeppt.
Aber, wie gesagt, ich weiß bis dato nichts.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2015, 16:39
Beitrag: #8
RE: Herrnhuter Band
(12.06.2015 15:23)Suebe schrieb:  Und wenn die Skandinavier wegen den Herrnhuter Sternen nach Rostock kommen...

Nein, allein deswegen nicht. Ist eben eine sehenswerte Stadt. Man erkennt die Burschen im Supermarkt sofort am Inhalt des Einkaufswagen. Und die Fähren bzw. Busse werden trotzdem vollgereihert, auch wenn die See ruhig ist.Big Grin Die sind das nicht gewöhnt und werden dann immer gleich ausfallend. Hinterher mit blauem Auge erzählen sie, pöhse teutonische Nazi-Rassisten hätten sie, die blonden Wikinger verprügelt, nur weil sie den Mädchen mal an die Bluse...

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2015, 14:06
Beitrag: #9
RE: Herrnhuter Band
Da ich mich gerade mit Apfelsorten beschäftige: Es gibt den "Schönen von Herrnhut".
https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6ner_von_Herrnhut
Ob das was mit dem Band zu tun hat? Wohl eher kaum.

"Es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person, die sie dir weg nimmt."(Che Guevara)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2015, 15:58
Beitrag: #10
RE: Herrnhuter Band
(11.09.2015 14:06)Triton schrieb:  Da ich mich gerade mit Apfelsorten beschäftige: Es gibt den "Schönen von Herrnhut".
https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6ner_von_Herrnhut
Ob das was mit dem Band zu tun hat? Wohl eher kaum.

Tja, ich bin bisher leider nicht weitergekommen.
Den Vermarkter jener Weihnachtssterne habe ich angemailt, blieb aber ohne Antwort.
Wobei ich mir recht sicher bin, dass es mit gem Glauben, und der recht geringen Möglichkeiten die die evangelische Frau hatte, in der Farbgebung ihrer Kleidungsstücke.
Das Idealbild der ev. Frau war "heelinga schee" (heimlich schön) zu sein. Nicht rumzulaufen wie eine Farbenschachtel, wie die Katholischen.

Das hat sich dann im 20. Jahrhundert peu a peu geändert, aber ich kann mich noch erinnern, als mein Großvater 1962 starb, wurde meine Mutter ein paar Monate später von einer weitläufig Verwandten angesprochen, "meine Schwester (damals Mitte 20) wäre farbig durch die Stadt gelaufen, und das Trauerjahr sollte man nun doch einhalten... was denken auch da die Leute..."

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2015, 09:11
Beitrag: #11
RE: Herrnhuter Band
Ist das vielleicht ein Ansatz?

Zitat:Weite Verbreitung erlangte das Herrnhuter Kleisterpapier, ein Buntpapier, das in der Brüdergemeine hergestellt wurde. Es handelte sich anfangs um ein Nebenprodukt bei der Textilherstellung, wobei die für die Tuche verwendeten Farben (vor allem blau – Indigo wurde in der Lausitz angebaut –, rot und oliv) für einfarbige Kleisterpapiere Verwendung fanden. Das Papier war unverwechselbar durch die Einfarbigkeit mit geometrischen Mustern, die mit unterschiedlichen Gerätschaften (Kämmen, Stäben) erzeugt wurden.

aus Wikipedia: Herrnhut

nicht ärgern, nur wundern...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2015, 17:21
Beitrag: #12
RE: Herrnhuter Band
Danke Dir Uta.
Es verdichten si h doe Hinweise, dass die Herrnhuter, für Evanfelische im 19. Jahrhundert, ein relativ unverkrampftes Verhältnis zur Farbe hatten.
Ich hoffe, dass ich der Sache noch auf den Grund komme.

Es ist irdendwo "blöd" wie gnadenlos die biologische Falle zuschlägt, meine Mutter hätte dies sicher in einem Satz erklären können....
Dummerweise habe ich sie nie gefragt.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds