Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Oldie oder Jungtimer
17.08.2019, 15:00
Beitrag: #21
RE: Oldie oder Jungtimer
(17.08.2019 10:54)Suebe schrieb:  Tja,
was heute auch keiner mehr weiß.
zwischen "laufen" und "nicht laufen" gibt es bei Vergaser-Autos gottsmillionisch viele Zwischenstufen.

jetzt halt wie früher Big Grin feste mit Kupplung und Gas arbeiten, und wenn er ausgeht halt wieder starten Devil

Aber ja, sowas von ... mit den Autos von heute hatte man das richtige Auto und das Benutzen solcher Vehikel ganz vergessen.

Aber allen Zucken und Stottern zum trotz, es ist einfach ein sensationelles Erlebnis mit son 50 Jahre alten Auto herumzudüsen.

Wegen dem Vergaser und der verschiedenen Varianten ist es kein Problem, ein Freund von mir (auch Rekordfahrer) hat noch ein original Werkstatthandbuch.

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.08.2019, 15:12
Beitrag: #22
RE: Oldie oder Jungtimer
(17.08.2019 08:28)Arkona schrieb:  ... holte sich einen Ford Capri (Manta-Klasse).

Manta ist aber ein Opel Huh

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.08.2019, 20:47
Beitrag: #23
RE: Oldie oder Jungtimer
Hier nochmal die Silhouette:

[Bild: 0b67fe-1566067572.jpg]

Nie darf man so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken....
Erich Kästner
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.08.2019, 23:49
Beitrag: #24
RE: Oldie oder Jungtimer
(17.08.2019 15:00)Flora_Sommerfeld schrieb:  ./.

Wegen dem Vergaser und der verschiedenen Varianten ist es kein Problem, ein Freund von mir (auch Rekordfahrer) hat noch ein original Werkstatthandbuch.

der 2-türer mit nachlackiertem Vorderkotflügel?

die Metallic-Lacke hat damals kaum einer im Nachlack richtig hingekriegt. Die Alu-Einsprenksel im Lack die mal so und mal so "fliegn" und anders reflektieren
ist eine Hundsarbeit, geht aber. Immer neu mischen und Farbmuster auf Blech, bis es passt.

Hast du mit dem weißen einen Mordsvorteil. Thumbs_up

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 00:02
Beitrag: #25
RE: Oldie oder Jungtimer
(17.08.2019 15:12)Flora_Sommerfeld schrieb:  
(17.08.2019 08:28)Arkona schrieb:  ... holte sich einen Ford Capri (Manta-Klasse).

Manta ist aber ein Opel Huh

Der Capri war der europäische Mustang.
Der Manta, als Antwort von Opel einige Jahre nach dem Capri, ich glaube 1971.
Einmal wollte mich einer, kaufm. Lehrling bei Opel, verhauen, als ich sagte, "der Manta wäre das gleiche 'Blümchen'-Auto wie der Capri, eine richtige Känguruh-Kiste, nix im Beutel aber große Sprünge machen wollen"....

ein paar Wochen später habe ich in der Betriebsmannschaft gegen ihn gespielt, und ihn total "abgemeldet".
Kicken konnte ich nicht, nie. Aber schneller rennen, und das muss ein Abwehrspieler können.
Jahrelang hat er mich dann geflissentlich ignoriert...

Schon wieder OT... sorry

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 21:44
Beitrag: #26
RE: Oldie oder Jungtimer
(17.08.2019 15:12)Flora_Sommerfeld schrieb:  
(17.08.2019 08:28)Arkona schrieb:  ... holte sich einen Ford Capri (Manta-Klasse).

Manta ist aber ein Opel Huh

Weiß ich doch. Für die jüngeren Mitleser zur groben Vorstellung gedacht.

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“ (Albert Einstein)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heute, 11:31
Beitrag: #27
RE: Oldie oder Jungtimer
(17.08.2019 08:28)Arkona schrieb:  Bei der Gelegenheit eine nette Story. 1990 wurden ja massenhaft alte Schrottkisten in den Osten vertickt, Gebrauchtwagen standen einfach so zum Verkauf auf dem Acker. Ein Kollege erfüllte sich einen Traum und holte sich einen Ford Capri (Manta-Klasse). 2 Wochen später verkaufte er ihn wieder mit Verlust.

Was war geschehen? Er wohnte auf dem Land und kam damit nicht bis nach Hause, ohne aufzusetzen. Die Zufahrtsstrasse war Kopfsteinpflaster und in der Mitte stark gewölbt, noch aus der Kutschenzeit.

erinnert mich an einen Witz der Anno 90 in den Alten Ländern manchmal erzählt wurde.
"Auf der Autobahn nach Berlin gibt es Schlaglöcher in denen ein Trabbi glatt verschwindet"

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds