Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Antikes Glas
06.10.2018, 11:18
Beitrag: #1
Antikes Glas
Gestern sah ich im Fernsehen leider nur ausschnittsweise einen Bericht über Glasfunde auf den Liparischen Inseln. Dabei viel mein Auge auf ein rekonstruiertes Glasperlencollier im Archäologiemuseum von Lipari. Dabei enthielt das Collier neben einer größeren Zahl von einfarbig kobaltblauen Perlen sogenannte Pfahlbautönnchen. M.W. sind das längliche, sich an den Enden verjüngende Glasperlen, welche meist eine weiße oder andersfarbige fadenförmig eingeschmolzene Umwindung zeigen. Diese weisen in die Bronzezeit. Kann jemand etwas mehr zu diesen auch nördlich der Alpen gefundenen Pfahlbautönnchen sagen?


Angehängte Datei(en)
.pdf  Glasperlen_in_der_Bronzezeit._Handelsgut.pdf (Größe: 1.006,51 KB / Downloads: 55)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds