Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Soldatenhandel dt. Fürsten
06.04.2018, 19:35
Beitrag: #17
RE: Soldatenhandel dt. Fürsten
Der Soldatenhandel der Fürsten des HRR kam in der Aufklärung dann völlig in Verruf.
Wobei, die Eidgenossen haben bis in das 19. Jahrhundert hinein nichts anderes gemacht. Auch da haben oft die "Behörden" den größten Schnitt gemacht.
im ausgehenden Mittelalter war für den Adel nördlich der Alpen der Kriegsdienst in Italien ein einträgliches Geschäft. Auch Abenteurer wie Georg von Ehingen sind zu nennen.
Und auch Reichsfürsten zogen gerne mal in "den Krieg" der Deutsche Orden in Preussen war da Marktführer, von mindestens einem regierenden württ. Graf weiß ich, der dorthin gezogen war. "Heiden bekämpfen" einen Sommer lang.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Soldatenhandel dt. Fürsten - Suebe - 21.03.2018, 20:00
RE: Soldatenhandel dt. Fürsten - Suebe - 06.04.2018 19:35

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds