Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arbeit für Kampfmittelbeseitiger - Presseschau
16.05.2017, 19:15
Beitrag: #1
Arbeit für Kampfmittelbeseitiger - Presseschau
Das Munition in riesen Mengen nach dem Krieg in Nord- und Ostsee verklappt wurden, ist ja soweit bekannt.

Auch die Großdeutsche U-Boot-Flotte, die die Briten westlich ihrer Inseln im Atlantik versenkten, ist irgendwo erinnerlich.

Dass das alles irgendwann zum Problem wird, weiß man auch.

Aber wir haben wohl noch 30 Jahre Zeit.

Spiegel online
http://www.spiegel.de/wissenschaft/techn...47916.html

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds