Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entwicklung von Territorialherrschaften im Spätmittelalter
06.03.2016, 19:35
Beitrag: #29
RE: Entwicklung von Territorialherrschaften im Spätmittelalter
(05.03.2016 18:51)Suebe schrieb:  Noch kurz zu den Anfängen.
Die ersten urkundlichen Wirtenberger kommen aus dem Dunstkreis der Salier-Kaiser und sind mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit mit diesen verwandt.
Über dieHerkunft des Namens"Wirtenberg" gibt es diverse Spekulationen, so richtig überzeugend ist keine.

Die Herkunft des Hauses Württemberg ist in der Tat bis heute ungeklärt und Ziel zahreicher Hypothesen und Spekulationen. Nach einer jümgeren Hypothese gehörten Konrad von Wirtinisberk und seine Geschwister Bruno, Abt von Hirsau und Liutgart zur Nachkommenschaft des salischen Herzogs Konrad von Kärnten (gest. 1011) und der Mathilde von Schwaben (gest. 1031/32).

Einen gesicherten Beweis zur Herkunftsfrage gibt es jedoch nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Entwicklung von Territorialherrschaften im Spätmittelalter - Dietrich - 06.03.2016 19:35

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Entwicklung von Territorialherrschaften im Spätmittelalter II Hohenzollern Suebe 56 16.059 23.07.2019 18:10
Letzter Beitrag: Suebe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds