Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reichsführer SS Heinrich Himmler
22.12.2015, 19:52
Beitrag: #21
RE: Reichsführer SS Heinrich Himmler
(22.12.2015 19:38)Norman schrieb:  @Suebe

...es tut mir leid, dass ich das Bild vorher nicht bearbeitet habe.

Noch einmal, ich verachte das Dritte Reich mit seinen Verantwortlichen. Was ist das Problem von Köbis17 der mich, ohne zu kennen, indirekt verurteilt das Dritte Reich zu verherrlichen! Was soll das? Ich wollte hier eine rein objektive Diskussion haben, sonst nichts. Was ist daran schlimm? Werden Historiker wie Peter Longerich auch so blöd angemacht? Es ist gut das es Historiker gibt. Was ist denn wenn sich jemand für Stalin interessiert? Ist er dann ein Kommunist? Wenn ihr wollt, dann werde ich hier nichts mehr schreiben. Dann kann der Thread geschlossen werden. Wie gesagt, ich kann meine Zeit auch in einem anderen Forum investieren. Sorry für die Umstände!

Nochmal, deine Beiträge hier zum Thema lassen eine Hinterfragung auf rein sachlicher Basis vermissen. Dazu passt das Überdimensional Bild zum Thema, total unpassend und unnötig, über die Anmerkung, des liebevollen Vaters und der damit inbegriffen Relativierung sowie mit der Bemerkung des Strafenden, was auch immer damit gemeint war.
Dann noch die Verkennung Himmlers mit seiner Rolle im Dritten Reich bis hin zum Ende, sowie die Hinterfragung, nach seinem Umstand des Totes und einer ggf. Nichtselbsttötung ...

Sorry, daß hat nichts mit einem sachlichen Diskussion um historische Fakten zu tun!
Vielleicht solltest Du dich nochmal mit einschlägiger Literatur auseinander setzen oder Lernen, wie man bei so einem Sensiblen Thema, objektiv und sachlich bleibt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2015, 19:57
Beitrag: #22
RE: Reichsführer SS Heinrich Himmler
@Köbis17

Zitat:Sorry, daß hat nichts mit einem sachlichen Diskussion um historische Fakten zu tun!
Vielleicht solltest Du dich nochmal mit einschlägiger Literatur auseinander setzen oder Lernen, wie man bei so einem Sensiblen Thema, objektiv und sachlich bleibt.

Ich glaube nicht das ich diesbezüglich Ratschläge von Dir benötige,
Herr Oberlehrer!

Zitat:über die Anmerkung, des liebevollen Vaters
Das war die Aussage von der Nichte Kathrin Himmler, falls dir der Name etwas sagt, und nicht meine! Hatte ich leider nicht erwähnt.
Und das Bild hatte ich einfach nicht bearbeitet!

Man, was gehst Du mir auf den Keks...Angry
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2015, 20:02
Beitrag: #23
RE: Reichsführer SS Heinrich Himmler
(22.12.2015 19:57)Norman schrieb:  @Köbis17

Zitat:Sorry, daß hat nichts mit einem sachlichen Diskussion um historische Fakten zu tun!
Vielleicht solltest Du dich nochmal mit einschlägiger Literatur auseinander setzen oder Lernen, wie man bei so einem Sensiblen Thema, objektiv und sachlich bleibt.

Ich glaube nicht das ich diesbezüglich Ratschläge von Dir benötige,
Herr Oberlehrer!

Zitat:über die Anmerkung, des liebevollen Vaters
Das war die Aussage von der Nichte Kathrin Himmler, falls dir der Name etwas sagt, und nicht meine! Hatte ich leider nicht erwähnt.
Und das Bild hatte ich einfach nicht bearbeitet!

Man, was gehst Du mir auf den Keks...Angry

Na dann mal ab vom Stammtisch Niveau, hin zur weiteren sachlichen Diskussion. Ich mische mich auch nicht mehr ein, Versprochen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2015, 20:06
Beitrag: #24
RE: Reichsführer SS Heinrich Himmler
@Köbis17

Zitat:Na dann mal ab vom Stammtisch Niveau, hin zur weiteren sachlichen Diskussion. Ich mische mich auch nicht mehr ein, Versprochen.

...ich kenne dich nicht, und ich habe auch kein Problem mit Dir.
Nur deine indirekte Unterstellung mich evtl. als Nazi, oder verherrlicher des III Reiches zu titulieren, dass stört mich!
Ein typisch Deutsches Problem, mit der Vergangenheit. Ich würde mich freuen, wenn Du hier sachlich mit machst. Das war es schon! Thumbs_up
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2015, 20:08
Beitrag: #25
RE: Reichsführer SS Heinrich Himmler
(22.12.2015 20:06)Norman schrieb:  ...ich kenne dich nicht, und ich habe auch kein Problem mit Dir.

Nochmal OT von mir: " Na ich bin ein Roter Matrose, der zu unrecht in den Himmel geschickt wurde ... ", so aber jetzt bin raus und bitte weiter über das Thema hier. Danke.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2015, 15:57
Beitrag: #26
RE: Reichsführer SS Heinrich Himmler
"Himmler ist einer der Hauptverantwortlichen für den Holocaust, die Porajmos, die Menschenversuche an KZ-Häftlingen, die Ermordung von Millionen von Zivilisten und Kriegsgefangenen im Rahmen seines Generalplans Ost sowie für zahlreiche andere Verbrechen gegen die Menschlichkeit." soweit fasst es Wikipedia zusammen und dem ist eigentlich nicht weiter hinzuzufügen und mehr ist aus historischer Sicht auch nicht relevant.
Dass der Reichsheini außerdem auch noch ein spinnerter Okkultist war (siehe Hexenkarthotek, Deutsches Ahnenerbe ,Wewelsburg, SS-Ideologie etc),der sich offenbar für eine Reinkarnation von König Heinrich I hielt ist dabei ebensowenig von Belang wie die Frage ob er ein Klassenstreber , ein Mustergatte oder freundlich zu Haustieren war,oder sich den Hintern mit der rechten oder der linken Hand abgewischt hat.
Dass der I Weltkrieg Himmler so geformt habe wie er war kann man übrigens nicht behaupten-er hat erst 1919 Abitur gemacht und war nie im Fronteinsatz.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.12.2015, 21:33
Beitrag: #27
RE: Reichsführer SS Heinrich Himmler
Von den führenden Nazis waren wohl nur Hitler und Hess darunter, die die wirklichen Grauen des ersten Weltkriegs mitmachen mussten, vom Schützengrabenleben bis zur Verwundung durch Giftgas. Selbst Göring hatte es wohl angenehmer, wenn auch sicher nicht ungefährlicher.
Der Rest (Goebbels, Bormann, Speer, Heydrich etc.) hatte wenig bis nichts mit dem Krieg zu tun und als Motiv ihrer politischen Arbeit scheidet hier "Rache" oder eine Art der Ehrwiederherstellung komplett aus.

"Es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person, die sie dir weg nimmt."(Che Guevara)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 09:10
Beitrag: #28
RE: Reichsführer SS Heinrich Himmler
Irgendwelche Zweifel an dem braucht man nun so gar nicht haben.

Das ist ein Auszug aus der "Posener Rede"
aus Wiki
Zitat:„Ich meine jetzt die Judenevakuierung, die Ausrottung des jüdischen Volkes. Es gehört zu den Dingen, die man leicht ausspricht. – ‚Das jüdische Volk wird ausgerottet’, sagt ein jeder Parteigenosse‚ 'ganz klar, steht in unserem Programm, Ausschaltung der Juden, Ausrottung, machen wir.’ […] Von allen, die so reden, hat keiner zugesehen, keiner hat es durchgestanden. Von Euch werden die meisten wissen, was es heißt, wenn 100 Leichen beisammen liegen, wenn 500 daliegen oder wenn 1000 daliegen. Dies durchgehalten zu haben, und dabei – abgesehen von Ausnahmen menschlicher Schwächen – anständig geblieben zu sein, das hat uns hart gemacht und ist ein niemals geschriebenes und niemals zu schreibendes Ruhmesblatt unserer Geschichte. Denn wir wissen, wie schwer wir uns täten, wenn wir heute noch in jeder Stadt – bei den Bombenangriffen, bei den Lasten und bei den Entbehrungen des Krieges – noch die Juden als Geheimsaboteure, Agitatoren und Hetzer hätten. Wir würden wahrscheinlich jetzt in das Stadium des Jahres 1916/17 gekommen sein, wenn die Juden noch im deutschen Volkskörper säßen.“

von da
https://de.wikipedia.org/wiki/Posener_Reden

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 12:31
Beitrag: #29
RE: Reichsführer SS Heinrich Himmler
Anständig ist doch das entscheidende Wort.
Was verstand denn der Herr Himmler drunter. Das war doch glatter Selbstbetrug.
Dass der Holocaust bis in alle Ewigkeit verschwiegen werden soll, entlarvt ja dann doch, dass alle Beteiligten um den Charakter ihrer Handlungen sehr genau Bescheid wussten.

Wie Kinder, die davonlaufen, wenn sie bei einer Gaunerei erwischt werden. Wer alle zum Schweigen vergattert, weiß ganz genau, was er getan hat.

"Es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person, die sie dir weg nimmt."(Che Guevara)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 12:46
Beitrag: #30
RE: Reichsführer SS Heinrich Himmler
Unter "anständig" verstand einer wie Himmler wohl "sich als guter Nazi erweisen", also deutscher Nationalist zu sein, Antisemit und ansonsten spießbürgerlich (zumindest nach außen)...Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.12.2015, 17:30
Beitrag: #31
RE: Reichsführer SS Heinrich Himmler
liest man in diesem Zusammenhang "anständig"
zieht es einem fast die Schuhe aus.

Chris hat natürlich Recht, "anständig" hatte für die eine andere Wortbedeutung.

Mir ist irgendwo mal ein "Stürmer" untergekommen, da stand drin
(aus der Hand)
"Der Jude .... aus Stuttgart-Bad Cannstatt ist endlich vernünftig geworden,
und hat sich aufgehängt"

es kann auch Stgt.-Feuerbach oder Untertürkheim sein, das weiß ich nicht mehr verlässlich, der Rest ist definitiv.

OT:
Ich bin "Zeitungssammler" so besitze ich unter anderem einen kpl, Jahrgang von 1847, aber um die der Jahre 33-45 mache ich in der Regel einen Bogen.
Todesurteile (natürlich vollstreckt) wegen Straßenraub, "der Führer will sichere Straßen"
eine Frau (kommunistin) skizziert ein Eisenbahngleis zu einem neu erbauten Munitionslager. Ein Major der Wehrmacht wird als Sachverständiger gehört, ist das geheim? Nein.
Todesurteil (natürlich vollstreckt) sie wusste ja nicht, dass es nicht geheim war....


fortdauernd begegnen einem solche Sachen die jeder Beschreibung Hohn sprechen....

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2018, 22:11
Beitrag: #32
RE: Reichsfuhrer SS Heinrich Himmler
Cipro And Amoxicillin Toghter Discount Generic Amoxicilina Where To Order Drugs Overseas Munchen Amoxicillin One Day Over Expire Date online pharmacy Cialis Nebenwirkungen Herzinfarkt
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2018, 22:12
Beitrag: #33
Generico Priligy (Dapoxetine) EllKany
Biaxin With No Prescription Cialis Und Ibuprofen cialis 5mg best price Clomid Plusieurs
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2018, 22:12
Beitrag: #34
Viagra Nebenwirkungen Symptome EllKany
Amoxicilline 500 Grossesse cheap cialis online Kamagra En Ligne Bordeaux Viagra 100 Achat Amoxicillin Pharmacie Envoyer Annuaire
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds