Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Le Waldsterben
05.01.2015, 18:14
Beitrag: #2
RE: Le Waldsterben
Der Wald ist keineswegs gesund. Von unten sieht man es vielleicht nicht, wenn man in einem Laubwald im Sommer unterwegs ist. Aber wenn man mal das Glück hat, von einer Anhöhe auf die Bäume herunterblicken zu können, wird man sehr schnell feststellen, daß viele Kronen sehr, sehr licht sind und sehr viel tote Äste tragen.
Man hat in den letzten dreißig Jahren allerdings auch sehr viel getan, um den gesundheitszustand des Waldes zu verbessern. Die starken Monokultur- Felder, die bei Stüemen zu Verwüstungsschneisen führten, wurden mischkulturig aufgeforstet. Es wurden Bäume gesetzt, die weniger anfällig waren (so verdrängt derzeit die nicht einheimische Douglasie die heimische Fichte), außerdem wurden der Industrie starke Filteranlagen auferlegt.

Aber entlang vielbefahrener Straßen kann man sehr wohl sehen, wie kranke Bäume aussehen.

Auf dem Grabstein dess Kapitalismus wird stehen: "Zuviel war nicht genug"
Volker Pispers
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Le Waldsterben - Suebe - 05.01.2015, 17:22
RE: Le Waldsterben - Bunbury - 05.01.2015 18:14
RE: Le Waldsterben - Suebe - 06.01.2015, 22:38
RE: Le Waldsterben - Suebe - 06.01.2015, 22:44
RE: Le Waldsterben - liberace - 07.01.2015, 11:04
RE: Le Waldsterben - Suebe - 07.01.2015, 11:21
RE: Le Waldsterben - Arkona - 07.01.2015, 12:41
RE: Le Waldsterben - Suebe - 07.01.2015, 13:21
RE: Le Waldsterben - Arkona - 07.01.2015, 20:42
RE: Le Waldsterben - 913Chris - 08.01.2015, 16:55
RE: Le Waldsterben - zaphodB. - 25.01.2015, 15:08
RE: Le Waldsterben - Paul - 18.01.2017, 23:50

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds