Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Handelsrouten der Bronzezeit
07.09.2012, 22:19
Beitrag: #30
RE: Handelsrouten der Bronzezeit
(07.09.2012 14:58)913Chris schrieb:  Keine Ahnung, aber im Mittelalter gab´s Transportschiffe, auf denen Pferde transportiert wurden.

Im Mittelalter konnte man aber auch gegen den Wind kreuzen. Die Schiffe der Bronzezeit, die ich bsiher (im Modell) gesehen, lassen es eher unwahrscheinlich erscheinen, etwas so kostbares wie Pferde darauf sicher transportiert werden konnten, wenn das Wetter nicht ideal war...

Oder mache ich mir da völlig falsche Vorstellungen von der bronzezeitlichen Schiffahrt?

(07.09.2012 14:58)913Chris schrieb:  Nachdem die skythischen Olbiopoliten ein riesiges Gebiet zwischen Dnjepr und Bug bewohnten und von Herodot als "Ackerbauern" bezeichnet wurden, dürften diese Völker einiges an Getreide zu liefern gehabt haben.
Nachdem andererseits in Griechenland Ackerland knapp war, könnte ich mir schon Getreideexporte größeren Ausmaßes aus dem Gebiet der Olbiopoliten vorstellen.

Irgendwie hatte ich immer den Eindruck, als sei das im Mittelmeer gehandelte Getreide vor allem aus Ägypten und Kleinasien gekommen...


(07.09.2012 14:58)913Chris schrieb:  Ich würde auf das Getreide tippen. Aber nach http://www.stephan-matthiesen.de/de/text...troja.html waren doch auch Metalle relativ wichtig, vor allem in der frühen Bronzezeit. Aber auch Bernstein und Elfenbein (!) wurden in Troja sowie auf bronzezeitlichen Schiffen gefunden. Luxusmaterialien also, die wohl zu den Völkern am Schwarzen Meer verhandelt wurden, wobei diese möglicherweise nur Zwischenhändler waren.

Das alles zusammen macht Troja dann doch zu einer bedeutenden Handelsdrehscheibe.

VG
Chrsistian

Dann frage ich mal konkreter- für wie bedeutend hälst du Troja in der späten Bronzezeit? War es einer der wichtigsten Handelspunkte des Mittelmeeres? Oder war es einer unter vielen?

Schließlich wollten wir ja aufgrund seiner Bedeutung Rückschlüsse auf die Größe von Troja ziehen....Wink

Auf dem Grabstein dess Kapitalismus wird stehen: "Zuviel war nicht genug"
Volker Pispers
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Feuersteinstrassen - Luki - 04.09.2012, 14:28
Streitpunkt Troja - Bunbury - 02.09.2012, 21:41
RE: Streitpunkt Troja - Renegat - 02.09.2012, 22:36
Ochsenhautbarren - Luki - 03.09.2012, 20:09
RE: Streitpunkt Troja - Suebe - 03.09.2012, 20:28
Streitpunkt Troja - Luki - 03.09.2012, 20:37
RE: Ochsenhautbarren - Bunbury - 03.09.2012, 21:18
RE: Ochsenhautbarren - Luki - 03.09.2012, 22:30
RE: Ochsenhautbarren - dieter - 04.09.2012, 09:51
RE: Ochsenhautbarren - 913Chris - 04.09.2012, 10:19
RE: Ochsenhautbarren - dieter - 07.09.2012, 11:43
RE: Handelsrouten der Bronzezeit - Bunbury - 07.09.2012 22:19
Handelsrouten der Bronzezeit - Luki - 08.09.2012, 11:04

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Handelsrouten in und um Rom: WDPG 7 11.014 29.09.2016 00:06
Letzter Beitrag: Paul
  Handelsrouten und Handelsorte des Mittelalters: WDPG 59 52.692 04.09.2015 12:01
Letzter Beitrag: Suebe
  Auf welchen Handelsrouten würdet ihr gerne einmal reisen? Viriathus 4 5.414 28.09.2012 17:19
Letzter Beitrag: Renegat

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds