Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Presseschau Die Phönizier in Amerika
15.05.2018, 19:53
Beitrag: #37
RE: Presseschau Die Phönizier in Amerika
(15.05.2018 19:51)Flora_Sommerfeld schrieb:  
(15.05.2018 19:44)Suebe schrieb:  Die Fahrten der Wikinger sind in den "Vinlandsagas" die ca. 200 Jahre nach dn Fahrten verschriftlich wurden, festgehalten.
da sich in den Sagas auch ziemliche Widersprüche finden, wurden sie lange kritisch gesehen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Skandinavi...g_Amerikas

der Archäologische Nachweis gelang dann in den 60er Jahren

https://de.wikipedia.org/wiki/L%E2%80%99...ux_Meadows

Auch da gab es einen frühen "Thor Heyerdahl" und dem Besuch eines Wikingerschiffes bei der Weltausstellung 1893 in Chickago

Das bedeutet, hier gibt es eindeutige Beweise für eine Besiedelung des Amerikanischen Kontinentes weit vor Kolumbus, nur eben nicht Nachhaltig?

Genau.
hier nochmal der Link zum Nachbau des Gokstad-Schiffes mit dem von Norwegen aus 1893 die Weltausstellung besucht wurde.
https://de.wikipedia.org/wiki/Viking_(Schiff,_1892)

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Anmerkung - Lucius - 30.12.2015, 03:43
RE: Presseschau Die Phönizier in Amerika - Suebe - 15.05.2018 19:53

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds