Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Presseschau Die Phönizier in Amerika
08.05.2018, 11:40
Beitrag: #21
RE: Presseschau Die Phönizier in Amerika
Da vermischt du aber wieder vieles
Die Polos waren Kaufleute. Die Triebfeder war demnach Gewinnstreben. Und mit Gewürzen etceterapp waren zdZ immense Gewinne einzufahren.

Heinz Helfgen, nun der ist um die Welt geradelt, und hat immer am Abend die Berichte an die diversen Zeitungen telegrafiert.

Heinrich Schliemann, nun, der hat im Krimkrieg klotzig verdient. Vermutlich wollte er einen Teil des verdienten der Menschheit zurückgeben...
Wenns mal nicht schnell genug ging, hat er in Troja auch mal gesprengt.Devil

Zitat:Fazit 1) Unbemannte Raumfahrt (nicht Mini-Sonden, sondern Raumschiffe) wird es frühestens in zehn Jahren, also Ende der 60er Jahre, geben.
ging sogar noch etwas länger...

und alle genannten sind nicht in Nirwana gezogen, sondern wussten wos hingingIdea

"aus versehen" ist vielleicht schon mal ein Mittelmeeranwohner in der Antike nach Amerika gelangt,(vielleicht kam sogar mal wieder einer zurück)
Aber absichtlich geschah dies nicht.
Warum auch?

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Anmerkung - Lucius - 30.12.2015, 03:43
RE: Presseschau Die Phönizier in Amerika - Suebe - 08.05.2018 11:40

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds