Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Erfindung der Kindheit
22.12.2012, 20:29
Beitrag: #23
RE: Die Erfindung der Kindheit
(22.12.2012 19:36)Suebe schrieb:  Ich kann und möchte dir gar nicht widersprechen.

Soooo viel Einigkeit- da stimmt doch etwas nicht.Big Grin

(22.12.2012 19:36)Suebe schrieb:  2 Punkte jedoch.

1. wir wissen es nicht.

Das ist wohl war. Wir wissen aber zum Beispiel, daß ein junger Kelte 20 Jahre ausgebildet wurde, wenn er Druide werden wollte. Aber ich räume ein, daß man daraus keinen allzugroßen Rückschluss ziehen kann....

(22.12.2012 19:36)Suebe schrieb:  2. wenn man von der Evolutionstheorie ausgeht, hätten sich diese Gesellschaften, so es sie gegeben hat, ja eigentlich halten und weiterentwickeln müssen, und keine, in dem Fall unterlegene, Feudalgesellschaft entstehen können.

Ich glaube nicht, daß die Evolutionstheorie auf soziale Systeme anwendbar ist. Sozialgeschichtlich scheint die Entwicklung nach dem Motto zu verlaufen "5 schritte vor, 4 zurück." Gesellschaften scheinen sich in Sackgassen zu manövrieren (wir können ja gerne an anderer Stelle darüber streiten, ob die hiesige Gesellschaft auch wieder dabei ist) und dann völlig zusammenzubrechen. Daraus steigt dann wieder eine neue Gesellschaft empor, die ein winziges bißchen weiter zu sein scheint und wieder von dannen stürmen und dann irgendwann wieder an ihre Grenzen stoßen und erneut zusammenbrechen.
Allerdings muss man auch sagen, daß die Feudalherschaft sehr lange Betand hatte- vielleicht gerade wegen ihrer Unbewglichkeit....

Auf dem Grabstein dess Kapitalismus wird stehen: "Zuviel war nicht genug"
Volker Pispers
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Die Erfindung der Kindheit - Suebe - 14.12.2012, 17:51
Schule und Schulpflicht - Suebe - 16.12.2012, 14:16
RE: Schule und Schulpflicht - Suebe - 19.12.2012, 12:33
RE: Schule und Schulpflicht - Suebe - 21.12.2012, 09:25
RE: Schule und Schulpflicht - Suebe - 21.12.2012, 15:37
RE: Die Erfindung der Kindheit - Bunbury - 22.12.2012 20:29
Außer der Norm - Luki - 02.01.2013, 21:28

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kindheit und Jugend in Byzanz Maxdorfer 8 9.434 08.11.2017 09:14
Letzter Beitrag: FranzPapen
  Kindheit von Herrschern, ihr Einfluss auf das Leben - Sammelthread Maxdorfer 4 5.359 09.07.2016 16:35
Letzter Beitrag: WDPG
  Kindheit in den 90ern 1989-2000. Ein subjektiver Rückblick von mir WernerS 40 39.336 20.12.2015 18:40
Letzter Beitrag: Aurora
  Bücher zum Thema "Kindheit und Jugend in der Geschichte" Maxdorfer 0 7.805 01.05.2013 16:50
Letzter Beitrag: Maxdorfer
  Einfluss von Kindheit und Jugend auf die Persönlichkeitsbildung Maxdorfer 29 31.403 29.01.2013 17:53
Letzter Beitrag: Bunbury
  Kindheit und Jugend großer Herrscher Maxdorfer 5 12.173 19.01.2013 12:26
Letzter Beitrag: Maxdorfer
  Kindheit und Jugend im Wandel: WDPG 21 26.012 14.12.2012 12:11
Letzter Beitrag: Bunbury

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds