Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Goldraub von Manching
25.11.2022, 17:58
Beitrag: #1
Der Goldraub von Manching
Was ist denn hier los?

Kein Forenuser meldet sich zu diesem spektakulären Goldraub.
(Den Verbrechern soll übrigens ein Körperteil verfaulen und abfallenIdea)
Frommer Wunsch eines "Druiden"

"Die Inflation muss als das hingestellt werden, was sie wirklich ist, nämlich als Betrug am Staatsbürger, der um einen Teil seines Einkommens, aber noch mehr um seine Ersparnisse gebracht wird.!" (Ludwig Erhard, Bundeskalnzler 1963 bis 1966)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2022, 18:14
Beitrag: #2
RE: Der Goldraub von Manching
Hier ein aktuelles Update

:https://www.infranken.de/bayern/goldraub-in-manching-keine-videos-vom-tattag-20000-euro-belohnung-fuer-hinweise-art-55902399

"Total veraltete Kameras"

das ist natürlich Scheibenkleister.
Aber die "tröstende/abwiegelnde" Aussage, dass - auch gut funktionierende Kameras den Raub nicht verhindert hätten -
ist natürlich pillepalle.
Sie hätten es evtl. ermöglicht, die Täter zu schnappen.
Was schließlich mehr als die Halbe Miete wäre.
MaW wenn die Täter erwischt und etliche Jahre "einfahren" wird dies andere doch abhalten.

"Die Inflation muss als das hingestellt werden, was sie wirklich ist, nämlich als Betrug am Staatsbürger, der um einen Teil seines Einkommens, aber noch mehr um seine Ersparnisse gebracht wird.!" (Ludwig Erhard, Bundeskalnzler 1963 bis 1966)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.12.2022, 16:44
Beitrag: #3
RE: Der Goldraub von Manching
https://www.infranken.de/bayern/goldraub...rt-5590239

"Die Inflation muss als das hingestellt werden, was sie wirklich ist, nämlich als Betrug am Staatsbürger, der um einen Teil seines Einkommens, aber noch mehr um seine Ersparnisse gebracht wird.!" (Ludwig Erhard, Bundeskalnzler 1963 bis 1966)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds