Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
75 Jahre Vespa
30.04.2021, 10:55
Beitrag: #1
75 Jahre Vespa
SPON
bringt eine Liebeserklärung für die Vespa

https://www.spiegel.de/geschichte/75-jah...d=ka60nunb

75 Jahre soll sie alt sein!
Das ist doch QuarkThumbs_down
So ein Teil ist doch immer jungThumbs_up

Mir gefällt ja die Lambretta besser. Aber das ist vermutlich Geschmacksache.
Gefahren bin ich einen Heinkel Tourist.
Gekauft um 300 Märker und ein Jahr später verkauft um 500...
warum eigentlich? hätt ich ihn doch behalten...
Aber auf der Alb regnet es oft, und hat 6 Monate (von12) Schnee...

Mit den Motorrollern hat sich die deutsche Motorradindustrie nochmals um 2-3 Jahre gerettet. NSU baute die Lambretta in Lizenz. Fast jeder Hersteller hatte einen "Auto-Roller" im Programm.

Um die Entwicklung der Vespa gibt es mancherlei Gerüchte,
so heißt es, dass es ein Gefährt für Fallschirmjäger werden sollte... was aber zu der Zeit in Italien auch keine Rolle mehr spielte.
Es gab auch schon in den 30 Jahren in den USA ein ähnliches Gefährt,

Sagen wir mal so, die Vespa hat 1950 pp voll ins Schwarze getroffen, nicht nur in Bella Italia

"Nichts ist befriedigender, als sich an Schwierigkeiten zu erinnern, die man gemeistert hat." (N. Stoffel)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.04.2021, 17:28
Beitrag: #2
RE: 75 Jahre Vespa
Die NZZ bejubelt ebenfalls die Vespa

https://www.nzz.ch/mobilitaet/motorrad/v...ga=1&trco=

mit ein paar schönen Bildern,
das vor dem Kolosseum ist genial - ein interessanter Kerl, die Vespa und eine wunderschöne FrauThumbs_up

"Nichts ist befriedigender, als sich an Schwierigkeiten zu erinnern, die man gemeistert hat." (N. Stoffel)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.09.2021, 18:31
Beitrag: #3
RE: 75 Jahre Vespa
(30.04.2021 10:55)Suebe schrieb:  ./.

Um die Entwicklung der Vespa gibt es mancherlei Gerüchte,
so heißt es, dass es ein Gefährt für Fallschirmjäger werden sollte... was aber zu der Zeit in Italien auch keine Rolle mehr spielte.
Es gab auch schon in den 30 Jahren in den USA ein ähnliches Gefährt,

./.

Es gibt noch zwei Vorgänger, von DKW Konstrukteur Eichler
Das Golem Sessel-Motorrad ab 1921, noch ausgeprägter der Nachfolger Lomo
"Sturz ausgeschlossen" von dem immerhin 2.000 Stück gebaut wurden.

"Nichts ist befriedigender, als sich an Schwierigkeiten zu erinnern, die man gemeistert hat." (N. Stoffel)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds