Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Dauerwelle
22.11.2018, 18:43
Beitrag: #1
Die Dauerwelle
Einst in meinen wilden Jugendjahren trug ich das Haar schulterlang, mindestens.
Da ich mit jeder Menge Blondhaar (inzwischen Altersblond) gesegnet bin, das aber leider sowas von glatt war, hat das leider nicht sooo toll ausgesehen. Wie Günther Netzer .....
Und die Fönerei ging mir auf den Geist.
Irgendwann habe ich dann mal eine Frisöse poussiert, und die kannte des Rätsels-Lösung. Minipli Idea
Da wurde ich richtig zum Trendsetter, bald ist die halbe Stadt mit Löckchen rumgerannt, der Haarbusch war dadurch wirklich pflegeleichter, irgendwann hat mich auch Rudi Völler kopiert.... Lol

Soweit so gut.

Nun ist Minipli ja nichts anderes als eine Dauerwelle.
Und man höre und staune, nachdem es mit der Kuckucksuhr und der Schwarzwälder Kirschtorte nicht geklappt hat.

Die Dauerwelle ist die Erfindung eines Schwarzwälders!Lightbulb
Karl Nessler aus Todtnau, alias Charles Nessler alias Charles Nestlé

http://www.nessler-todtnau.de/

der 1928 seine Erfindung zu 1,5 Millionen Dollar verkümmelt hat, und in der beginnenden Weltwirtschaftskrise gleich wieder um die Millionen kam.
In Todtnau ist ihm ein ehrendes Andenken gesichert. Er hat sich in den Notjahren nach dem ersten WK seiner Geburtsstadt mit harten Dollars angenommen.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Die Dauerwelle - Suebe - 22.11.2018 18:43
RE: Die Dauerwelle - Arkona - 27.11.2018, 13:49
RE: Die Dauerwelle - Suebe - 27.11.2018, 16:59

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds