Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Bedeutung der "Handelsroute Fluss" heute:
02.09.2012, 00:16
Beitrag: #3
RE: Die Bedeutung der "Handelsroute Fluss" heute:
(30.08.2012 19:48)WDPG schrieb:  Eine Frage um den Einstieg zu erleichtern:

Was denkt ihr wird die Bedeutung des Flusses als Handelsroute in der Zukunft zu oder abnehmen und aus welchem Grund?

Der Fluss als solcher ist ausgereizt denke. Dort wo sich Schifffahrt auf Flüssen lohnt wird sie betrieben, dort wo das nicht geschieht eben nicht.

Aktuell soll die Elbe ja weiter ausgebaggert werden. Sie ist ein gutes Beispiel für die Bedeutung von Flüssen auch heute noch.
hamburg wird in Deutschland gern als überregional bedeutender Hafen beschrieben. Am Meer liegt Hamburg aber nicht, "nur" an der Elbe.


Übrigens wird die Saale und auch die Elbe bis Magdeburg nicht beschifft, weiß ein Lokalhistoriker warum nicht. Mindestens die Elbe wäre breit genug! Und aus z. B. Dresden müsste sich doch auch Transportgut finden lassen?!

Der vernetzte Mensch von heute gerät in Gefahr,
die globalisierte Welt als eine Ansammlung von Zitaten zu erleben.

Doug Mack
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
RE: Die Bedeutung der "Handelsroute Fluss" heute: - Viriathus - 02.09.2012 00:16

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  "Handelsroute Bundesstraße“-Umfahrungen und ihre Auswirkungen: WDPG 11 13.490 06.09.2012 20:22
Letzter Beitrag: Maxdorfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds