Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Erfindung der Kindheit
16.12.2012, 14:16
Beitrag: #9
Schule und Schulpflicht
Im Jahre 1782 entschuldigen in dem damals vorderösterreichischen Villingen (heute villingen-Schwenningen) Eltern ihre Kinder vom Schulbesuch.
Es würde an geeigneten Schuhen und Winterkleidung mangeln.

Überhaupt die Schulen.
In Württemberg war seit dem 30jährigen Krieg der Schulbesuch obligatorisch. Aber ein Lehrerausbildung gab es nicht. Jeder der einigermaßen Lesen und Schreiben konnte, konnte auch Lehrer werden.
Mit dem entsprechenden Ergebnis.
Oftmals war die Lehrerwohnung, res. der einzige Raum der Lehrerwohnung gleichzeitig Schulstube. Hausarbeiten wurden von der Frau des Lehrers erledigt, während er gleichzeitig 30-40 Kinder unterrichtete.

Das änderte sich um die Jahrhundertwende 18./19. Jahrhundert sehr. Den Gemeinden wurde auferlegt, für ordentliche Schulräume zu sorgen, die Lehrer wurden überwacht, (vom Pfarrer der schon zdZ durchgänig über eine stabile Bildung verfügte) der Unterrichtsstoff vorgegeben. 1811 wurde in Eßlingen das 1. württ. Lehrerseminar eingerichtet. Neben der "Regel"-Schule sollte gleichzeitig eine "Industrie-Schule" eingerichtet werden, um der Jugend ein gewisses Können und Fertigkeiten zu vermitteln. Ein Vorgänger der heutigen Berufsschule. Was sich allerdings teilweise lange hinzog. Es gibt Berichte von Gemeinden in denen sinngemäß steht, dass die Einrichtung einer "Industrie-Schule" am Ort unnötig wäre, da die Kinder in Haus- und Landwirtschaft schon über Gebühr beschäftigt wären.
Was aus heutiger Sicht ebenfalls verwundert, die Lehrpläne der Dorf- und Stadtschulen differierten nicht wenig. Die Stadtkinder wurden mit umfangreicherem theoretischem Wissen versorgt. Bei den Dorfkindern wurde mehr Wert auf Kenntnisse die in der Landwirtschaft verwendbar waren gelegt.
Auch dies geht anscheinend auf Pestalozzi zurück.

Hätt Adam unser Bier besessen, er hätt den Apfel nicht gegessen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Die Erfindung der Kindheit - Suebe - 14.12.2012, 17:51
Schule und Schulpflicht - Suebe - 16.12.2012 14:16
RE: Schule und Schulpflicht - Suebe - 19.12.2012, 12:33
RE: Schule und Schulpflicht - Suebe - 21.12.2012, 09:25
RE: Schule und Schulpflicht - Suebe - 21.12.2012, 15:37
Außer der Norm - Luki - 02.01.2013, 21:28

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kindheit und Jugend in Byzanz Maxdorfer 8 8.218 08.11.2017 09:14
Letzter Beitrag: FranzPapen
  Einfluss von Kindheit und Jugend auf die Persönlichkeitsbildung Maxdorfer 29 27.653 29.01.2013 17:53
Letzter Beitrag: Bunbury
  Kindheit und Jugend großer Herrscher Maxdorfer 5 11.166 19.01.2013 12:26
Letzter Beitrag: Maxdorfer
  Kindheit und Jugend im Wandel: WDPG 21 22.586 14.12.2012 12:11
Letzter Beitrag: Bunbury

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt    |     Startseite    |     Nach oben    |     Zum Inhalt    |     SiteMap    |     RSS-Feeds